/UserFiles/Image/bilder/inhaltsbilder/team.jpg

Franz Kröll & Regina Kröll, Eigentümer: „Besonders stolz sind wir auf unsere Mitarbeiter, die alle bereits seit ihrer Lehrzeit in der Firma beschäftigt sind. Im Laufe der Jahre wurden über 100 Lehrlinge ausgebildet.“

Philosophie

In unserer Firma bündeln sich drei Generationen Erfahrung. Es
entstand ein hohes fachspezifisches Know-How im Bereich der
Holzverarbeitung und –gestaltung. Besonders in der Planung
gehen wir progressive neue Wege. Wir setzen ihre Ideen profes-
sionell um.

In unserer Werkstätte haben wir uns auf Hotellerie und Gastro-
nomie spezialisiert, wobei wie aber auch viele Möbel, Türen und
Küchen für den privaten Bereich herstellen. Wir erzeugen nach
Ihren individuellen Vorstellungen. Hochwertige und detailgenaue
Ausführung sehen wir als Grundvoraussetzung. Unsere
Kunden erhalten auf Wunsch jedes Möbel in einer reinen Mas-
sivholzausführung, die Oberfläche völlig naturbelassen, geölt
oder mit Bienenwachs imprägniert.

Die Vorteile echter Tischlerarbeit mit lokaler Fertigung:
- individuelle Maßanfertigungen
- Ersatzteile und Ergänzungen auch nach Jahren
- kompetentes, fachspezifisches Know-How und Service
- ein Höchstmaß an Funktion und Qualität

Geschichte

Im Jahr 1929 wurde die Tischlerei Kröll durch Herrn Gottfried
Kröll an dem damaligen Firmensitz in Laubichl 140 gegründet.

1964 übernahm Herr Franz Kröll, nach Abschluss seiner Tisch-
lermeisterprüfung im Jahr 1962 die Firma von seinem Vater
und modernisierte und erweiterte diese ständig.

Die laufende Expansion veranlasste Herrn Franz Kröll in den
Jahren 1974 / 1975 zu einem kompletten Neubau der Tischlerei
am jetzigen Standort in Laubichl 146.

Durch die stetigen Erweiterungen und Erneuerungen, wie
den Zubau einer weiteren Maschinenhalle 1980, eines neuen
Lackierraumes und einer Lagerhalle 1996 sowie den Neubau
von Büroräumen im Jahr 2005 erreichte die Firma ihre heutige
Größe.

Kröll Möbelwerkstätten | 146, A-6290 Mayrhofen, 05285 62494 40, office[at]tischlerei-kroell.at - Impressum